DOSU/DSU goes Green – Nachhaltigkeit als ganzheitlicher Ansatz

 

Wir haben als Ziel/Mission:

Nachhaltige Werte für die Zukunft schaffen!

Um diesem Ziel gerecht zu werden, haben wir die Vision entwickelt, klimaneutrale Dienstleistungen anzubieten. 
 

Seit Juli 2021 arbeitet DOSU/DSU als eine der ersten WP-Gesellschaften & Steuerberatungskanzleien klimaneutral!

 

Mit unserem stets aktuellen Nachhaltigkeitsbericht und der Darstellung unseres freiwilligen Weges zur Klimaneutralität wollen wir aufzeigen, was wir bislang geleistet haben und in der Zukunft leisten werden.

Wir möchten Perspektiven für die nachfolgende Generation entwickeln und unsere Erfahrungen und unser Wissen teilen!

Wir wollen Vorreiter sein und damit zum Dialog und zur Diskussion einladen!

 

 

„Es ist nicht genug zu wissen – man muss auch anwenden.
Es ist nicht genug zu wollen – man muss auch tun.“

(Johann Wolfgang von Goethe)

 

Fragen wir nicht nach anderen, sondern fangen wir an: Wir machen es einfach.

Denn unser Motto ist: 

Konsequent digital, ist einfach genial!

-Dirk Schulte-Uebbing

Transformation

 

Klimawandel und Umweltzerstörung sind existenzielle Bedrohungen für Europa und die Welt. Aufgrund dieser Bedrohungen braucht die Welt eine veränderte Denkweise und eine neue Wachstumsstrategie mit der eine moderne, resourceneffiziente und wettbewerbsfähige Wirtschaft verwirklicht werden kann. 
Nachhaltigkeit betrifft somit alle Bereiche unseres Lebens und Wirtschaftens und ist folglich eine Aufgabe der gesamten Gesellschaft.

 

Daher ist es nicht verwunderlich, dass die aktuellen Entwicklungen den Handlungsdruck auf Unternehmen erhöhen:

  • Finanzströme werden vermehrt nachhaltigen Zwecken zugeführt
  • Regulatoren verlangen verstärkt nachhaltige Geschäftspraktiken
  • Mitarbeiter verlangen von ihren Unternehmen mehr Nachhaltigkeit
  • Kunden legen verstärkt Wert auf nachhaltige Produkte und Dienstleistungen
  • Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD): Entwurf einer neuen Richtlinie zur Nachhaltigkeitsberichterstattung

 

Die 2020er Jahre werden dabei als das Jahrzehnt der Umsetzung angesehen, in dem alle Wirtschaftssektoren einen aktiven Beitrag leisten müssen. Für die Umsetzung spielen dabei alle Unternehmen (gerade auch KMU) eine zentrale Rolle! 

 

Damit ihr Unternehmen den Transformationsprozess erfolgreich meistert, unterstützt und berät Sie DOSU/DSU mit einer eigens gegründeten Fachabteilung "DOSU/DSU Sustainability Transformation" rund um Ihre Anliegen und Fragen zum Thema Nachhaltigkeit.

 

Unsere Sustainability Advisory Services im Überblick:

Sustainability Services

» mehr

Decarbonization

» mehr

Energieeffizientes Bauen und Sanieren

» mehr

Energieaudits

» mehr

Climate neutral - Unser Weg zur Klimaneutralität:

Was bedeutet Klimaneutralität?

Bevor wir den DOSU/DSU Weg zur Klimaneutralität aufzeigen, möchten wir an dieser Stelle erläutern, was genau unter dem Begriff "Klimaneutralität" zu verstehen ist.

Gemäß dem europäischen Parlament bedeutet Klimaneutralität, ein Gleichgewicht zwischen Kohlenstoffemissionen und der Aufnahme von Kohlenstoff aus der Atmosphäre mittels Kohlenstoffsenken herzustellen. 
Um ein entsprechendes Gleichgewicht zu erreichen, müssen demnach alle Kohlenstoff- bzw. Treibhausgasemissionen weltweit durch Kohlenstoffbindung ausgeglichen werden. 
Der Begriff "Kohlenstoffsenke" bezeichnet dabei ein System, das vorübergehend Kohlenstoff aufnimmt und speichert. Als wichtigste natürliche Kohlenstoffsenken gelten Böden, Wälder und Ozeane.1

Wird der Begriff der Klimaneutralität auf Unternehmen bezogen, so gilt ein Unternehmen als klimaneutral, wenn es entweder keine klimaschädliche Emissionen mehr verursacht, oder entstehende Emissionen durch zertifizierte Klimaschutzprojekte kompensiert.2

 

Vgl. https://www.europarl.europa.eu/news/de/headlines/society/20190926STO62270/was-versteht-man-unter-klimaneutralitat
2 Vgl. https://www.umweltpakt.bayern.de/energie_klima/faq/471/klimaneutralitaet

 

Schritt 1: Bereits durchgeführte Maßnahmen zur Reduktion der CO2-Emissionen

Die nachfolgend aufgezeigten Maßnahmen betreffen die DOSU WP-Gesellschaft & DSU Steuer- und Unternehmensberatung

                                                     
 
  • Nutzung der Digitalisierung als Treiber der Transformation
     
  • Verstärkter Einsatz von E-Mobilität
     
  • Abschaffung von verbrauchsintensiven Klimaanlagen
     
  • Bewusstseinsbildung der Mitarbeiter
     
  • Gründung einer eigenen Fachabteilung für Nachhaltigkeit:
    DOSU/DSU Sustainability Transformation
     
  • Mitgliedschaft im „Bewusst wie e.V.“ der CSR-Verein in Dortmund
 
   

Schritt 2: Erstellung eines Corporate Carbon Footprint für das Jahr  2020 nach den Anforderungen des Greenhouse Gas Protocol (A Corporate Accounting and Reporting Standard)

Bereiche

                             

Emissionsquelle

Scope 1 – Primärenergieträger

   
  • Kältemittelverluste
  • Notstromversorgung
  • Kraftstoffverbrauch (eigener Fuhrpark)
 

Scope 2 – Energiebezug

   
  • Stromverbrauch
  • Wärme (Erdgas)
 

Scope 3 – Weitere Emissionen

   
  • Dienstreisen
  • Wasserverbrauch
  • Homeoffice Emissionen
  • Papierverbrauch
  • Veranstaltungen
 

 

Emittierte CO2 Äquivalente nach GHG-Protocol für das Jahr 2020: 17,25 t CO2e

Schritt 3: Zertifizierung des Corporate Carbon Footprint/der THG-Bilanz

Schritt 4: Auswahl und Umsetzung von Maßnahmen zur CO2-Kompensation

Schritt 5: Bestätigung der Kompensation durch eine unabhängige Zertifizierungsstelle

Schritt 6: Kommunikation und Positionierung als "Sustainability-Leader"

Schritt 7: Jährliche Überprüfung

Unsere Zertifikate im Überblick

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Dann schauen Sie sich bitte unseren gesamten Nachhaltigkeitsbericht an, indem Sie auf die Buttons der Grafik klicken.  

 

Übernehmen auch Sie Verantwortung im Sinne Nachhaltigkeit!

Gerne stehen wir Ihnen mit unserer Kompetenz und aufgrund unserer eigenen Erfahrungen unterstützend zur Seite und beraten Sie bei Ihren Anliegen rund um das Thema Nachhaltigkeit.

DOSU/DSU Nachhaltigkeitsbericht: 

DOSU/DSU goes Green – Nachhaltigkeit als ganzheitlicher Ansatz

 

Mit unserem stets aktuellen Nachhaltigkeitsbericht wollen wir aufzeigen, was wir bislang geleistet haben und in der Zukunft leisten.

Klicken Sie auf die einzelnen "Buttons" der Grafik, um sich die entsprechenden Informationen anzeigen zu lassen